Wir leisten Vermittlungshilfe - auch diese Tiere suchen ein Zuhause

Die hier vorgestellten Tiere sind uns teilweise nicht persönlich bekannt. Alle Informationen über Charakter, Gesundheitszustand usw. stammen von den aktuellen Besitzern oder Vermittlern. In Ausnahmefällen konnten wir uns selbst ein Bild machen. Für die Richtigkeit dieser Angaben können wir daher keinerlei Verantwortung übernehmen. 


Meerschweinchen

Die 5 männlichen Tiere wurden am 3. und 5. April geboren.
Kontakt: Fr. Seel 01602055788






Buddy sucht DRINGEND ein Zuhause, das ihm eine liebevolle Erziehung ermöglicht.
Gut wäre ein Ehepaar oder ein Single, aktiv, ohne Kinder und mit Erfahrung im Umgang mit Herdenschutzhunden.
Buddy ist aus Nordgriechenland. Er ist 1 Jahr, hat ca. 30 kg und ist ca. 55 cm hoch und kam als Welpe nach Deutschland.
Buddy wird kastriert vermittelt.
Buddy ist im Allgemeinen mit Hunden und Katzen verträglich. Die aktuelle Besitzerin ist seit kurzem an den Rollstuhl gebunden und kann sich leider nicht mehr um Buddy kümmern. 
Bei Interesse, bitte Kontaktaufnahme unter: 0170 58 627 68


Rocky ist 7 Jahre alt.
Kommt aus Griechenland und ist mit 3 Monaten nach Deutschland gekommen.
Er hat bis vor rund 4 Wochen in einer Familie gelebt und kam dann als vermeintlich ruhiger Familienhund zu uns.
Geimpft wurde er wohl zuletzt 2016. (EU Pass vorhanden)
Kastriert ist er nicht.
Meist nicht mit anderen Rüden verträglich, mit Hündinnen klappt es besser.
Er kann nicht gut alleine bleiben, da leidet er sehr.
Reagiert mit starkem bellen auf fremde Menschen, insbesondere bei
Männern. Auch in der Wohnung, wenn andere Mieter durchs Treppenhaus
laufen oder es an der Tür klingelt bellt er viel.
Macht zuverlässig Sitz, Platz und gibt Pfötchen.
An der Leine läuft er teilweise ok, hat aber durchaus einen Dickkopf.
Kommen andere Hunde, reagiert er entweder mit starkem ziehen an der
Leine und bellen oder er legt sich flach auf den Boden.
Ohne Leine ist er abrufbar.
Er hat keinen Jagdtrieb.
Reagiert mit Eifersucht auf die mit im Haushalt lebende Katze.

Bei Interesse meldet euch bitte bei uns im Tierheim - wir geben euch dann die Kontaktdaten der Besitzer.

Wir suchen nun für Kater Urmel jemanden, der sich mit Bengalkatzen sehr gut auskennt und keinen Kater hat. Ein Nichtraucher müsste es auch sein.
Ein großes Haus mit gesichertem Freigang ist sehr wichtig. Er ist wie ein Hund und möchte nicht alleine sein. Er ist ein sehr lieber, verspielter und intelligenter Kater, der alles tut, um bei seinem Besitzer zu sein. Wenn er etwas möchte, kann er  stundenlang aggressiv maunzen. Er redet sehr viel. Er ist einfach ein wundervoller Kater . An die Leine haben wir ihn auch schon gut gewöhnt. Wir haben ihn sehr in unser Herz geschlossen und geben ihn auch nur ab, wenn er das 100%
richtige Zuhause gefunden hat. Bis dahin bleibt er auf jeden Fall bei uns, auch wenn es leider noch dauern sollte.
Urmel ist weiß aber nicht taub.
Urmel wurde diese Woche leider PCOV positiv getestet, da wir ein großes Blutbild haben machen lassen.

Bei Interesse meldet euch bitte bei uns im Tierheim - wir geben euch dann die Kontaktdaten der Besitzer.


Simba

Simba "schwarzes Fell vereinzelt weiße Haare"
Alter 2 jahre ,Geburtstag 21.05.2020
Kastriert, halb amputierter schwanz
Zu ihm : Er ist eine Schulterkatze, mag es auf Distanz zu kuscheln, er
Brauch viel Zeit und Aufmerksamkeit, am besten ein Zuhause wo keine
Kleinkinder sind da er seine liebe etwas grob ausdrückt, er ist sehr
eigensinnig und sehr loyal, redet gerne.







Shadow

Shadow, Alter 2 jahre, Geburtstag 21.05.2020, Fellfarbe "schwarz

weiß" kastriert.
Zu ihm: er mag es ruhig, er ist sehr bequem, liebevoll, zurückhaltend,
teilt sich gerne mit, auch am besten zu keinen Kleinkindern.
Beide Katzen sind stubenrein, beide männlich.


Bei Interesse meldet euch bei uns im Tierheim - wir geben euch dann die Kontaktdaten des Besitzers weiter.








Havaneser Rüde Merlin
*29.8.2019
kastriert
gechipt
geimpft
Aufgrund einer privaten Notsituation sucht Merlin ein neues zu Hause.
Merlin ist in seiner Familie ein wundervoller, lieber und verspielter Hund. Er kennt die Grundkommandos, fährt im Auto mit und kann auch mal alleine bleiben.
Leider hat er in seinen ersten Lebensjahren u.a. durch Corona nur sehr
wenige andere Menschen und Artgenossen kennengelernt und kann daher
nicht gut damit umgehen und reagiert teilweise aggressiv. Deshalb
benötigt er Menschen, die Erfahrung mit Hunden haben und ihm
beibringen, entspannter mit solchen Begegnungen umzugehen.
Bei Interesse meldet euch gerne bei uns im Tierheim - wie geben euch dann die Kontaktdaten der Besitzer.