Wir leisten Vermittlungshilfe - auch diese Tiere suchen ein Zuhause

Die hier vorgestellten Tiere sind uns teilweise nicht persönlich bekannt. Alle Informationen über Charakter, Gesundheitszustand usw. stammen von den aktuellen Besitzern oder Vermittlern. In Ausnahmefällen konnten wir uns selbst ein Bild machen. Für die Richtigkeit dieser Angaben können wir daher keinerlei Verantwortung übernehmen. 


Schweren Herzens müssen wir ein neues und liebevolles Zuhause für unsere beiden Stubentiger Omara und Murphy finden.

Der Kater Murphy lebt neben Omara noch mit einer weiteren Samtpfote (Theodor) und unserem Hund zusammen.

Leider versteht sich Murphy seit ca. 1,5 Jahren nicht mehr mit unserem Kater Theodor. Die beiden fauchen sich an, markieren vor Frust und haben sich vor kurzem auch gegenseitig verletzt.

Murphy leidet sehr unter dieser Situation und hat sich vor Stress sein Bäuchlein nackt geleckt.

Wir haben alles versucht um die beiden wieder zu „befreunden“, leider hat dies nicht funktioniert.

Omara ist durch den Stress der beiden Kater ebenfalls sehr angespannt und leidet ebenfalls unter der Situation der Unruhe und des Frustes. Dies äußert sich durch übermäßiges lecken des Fells und einen großen Drang nach menschlicher Aufmerksamkeit. Da Omara mittlerweile nachts nicht mehr ins Schlafzimmer darf (Allergiebeschwerden Ihrer Menschen), können wir Ihrem Aufmerksamkeitsdrang nicht mehr gerecht werden.

Über Murphy:

Murphy kam damals, als 12 Wochen alter kleiner Kater, aus dem Tierschutz zu uns. Leider hatte er bereits zu diesem Zeitpunkt schlechte Erfahrungen mit Menschen machen müssen und wurde deswegen auch beschlagnahmt. Wir haben Murphy nach seinen schlechten Erfahrungen mit größter Sorgfalt und viel Geduld wieder an uns Menschen gewöhnt. Aus einem kleinen ängstlichen Kater, hat sich so ein wunderschöner, stolzer Kater entwickelt.

Murphy ist dennoch sehr ängstlich und lässt sich nicht gerne anfassen und streicheln. Er sucht sichere Nähe zu seinen Menschen, möchte aber nicht geknuddelt werden. Manchmal aber, kommt er und gibt vorsichtige Nasenküsschen 😊

Über Omara:

Omara kam als Flaschenaufzucht mit einem knappen Jahr zu uns. Dadurch ist Omara von klein auf an Menschen gewohnt und sucht Ihre Nähe. Am liebsten möchte Omara überall dabei sein, gestreichelt und geknuddelt werden. Sie ist eine anhängliche und verschmuste Katze.

Omara und Murphy sind keine Freigänger. Hier haben Sie einen großen Freilauf, so dass sie sich trotzdem viel bewegen, toben und Spaß haben können.

Omara & Murphy sind trotz der Unterschiedlichkeit gegenüber Ihren Menschen eng verbunden und ein gutes Team. Daher möchten wir die beiden gerne zusammen vermitteln, damit Sie weiterhin einander haben.

Wir wünschen uns für die beiden einen ruhigen Haushalt und erfahrene, geduldige und liebevolle Zweibeiner, die Ihnen ein schönes Zuhause bieten können. In einer 2 Zimmer Wohnung wären die beiden nicht gut aufgehoben, da Murphy seine Rückzugsmöglichkeiten benötigt. Etwas größer darf das neue Zuhause also gerne sein.

Wir bitten nur um ernst gemeinte Anfragen.

Bitte wenden Sie sich bei Interesse an die Mitarbeiter*innen des Tierheims. Diese geben Ihnen dann unsere Kontaktdaten. Wir beantworten Ihnen dann gerne alle weiteren Fragen zu Omara und Murphy.

Liebe Grüße, Familie Rossel


Enya ist 11 Jahre, schwarz (etwas grau), 2 weiße Flecken (Brust und
linke Vorderpfote), 59 cm, gechipt, durchgeimpft,  nicht kastriert,
keine Krankheiten, fit, macht Sparziergänge bis zu 2 Stunden.
Ist sehr umgänglich mit anderen Menschen und anderen Hunden.